Dünger selber erstellen

Pflanzendünger/Blumendünger ist teuer. Kommt natürlich darauf an, wie viel und von welchem Anbieter man diesen Kauf. Doch Fakt ist, dieser sprengt unnötig den Geldbeutel, denn es gibt wahrlich günstigere Varianten. Gerade schwarzer Tee, selbst wenn man diesen nicht selber trinkt, sondern nur als Dünger benutzt, eignet sich gut als Dünger.

Zunächst die Teebeutel einfach aufgießen und danach öffnen. Das Innenleben des schwarzen Teebeutels als Dünger nutzen und schon können die Pflanzen mit preiswertem Dünger vorlieb nehmen. Schwarzer Tee ist z. B. bei Aldi für gerade einmal 0,69 Cent erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *